Jugendfeuerwehr Maria Thalheim

Übungstermine: 

Samstag 13.01.2018 09:30 Uhr

Samstag  03.02.2018 13:00 Uhr

Samstag  03.03.2018 13:00 Uhr

Samstag  07.04.2018 13:00 Uhr

Samstag  05.05.2018 13:00 Uhr

Samstag  02.06.2018 13:00 Uhr

Samstag  07.07.2018 13:00 Uhr

Samstag  04.08.2018 13:00 Uhr

Samstag  01.09.2018 13:00 Uhr

Samstag  06.10.2018 13:00 Uhr

Samstag  03.11.2018 13:00 Uhr

Samstag  01.12.2018 13:00 Uhr

  Übungsplan 2018 als PDF zum Download

 Mitglieder der Jugendfeuerwehr:

Grün Stephan

Käsmaier Erich

Käsmaier Markus

Neumaier Thomas

Rosenberger Dominik

Schäffler Anastasia

Unterreitmaier Kilian

Wiesmaier Johannes

Christbäume einsammeln

Am Samstag den 13.01.2018 fand die Christbaum-Sammelaktion der Jugendfeuerwehr sattt. Die Jugendfeuerwehr bedankt sich bei allen Unterstützern.




Christbäume einsammeln

Die Jugendfeuerwehr Maria Thalheim entsorgt eure Christbäume in Kemoding, Rappoltskirchen, Hündlbach, Bierbach, Maria Thalheim, Kleinthalheim, Bergham, Baumberg und Stürzlham.

Samstag 13.01.2018 ab 09.30 Uhr

Unkostenbeitrag: 3 €

Telefonische Anmeldung unter 08762/6105
Oder ihr könnt euch einfach in den Listen bei der Bäckerei Sellmaier und Metzgerei Rampf eintragen.

Bitte Christbaumschmuck und Lametta entfernen.

Der Erlös ist für die Jugendfeuerwehr Maria Thalheim

Ein Vergelt`s Gott im voraus.





Bayerisches Jugendleistungsabzeichen 2017

Zum zweiten mal nach 2015 fand die Abnahme des Bayerischen Jugendleistungsabzeichen im Gerätehaus Maria Thalheim statt. Kreisjugendfeuerwehrwart Martin Kowalski konnte am 21.10.2017 um 9 Uhr 6 Jugendfeuerwehren aus Inning am Holz, Wartenberg, Langenpreising und St. Wolfgang, sowie eine Gruppe die aus Ulm angereist war und die Jugendgruppe der Feuerwehr Maria Thalheim begrüßen.
Die Praktischen Prüfungen sowie die anschließende Theorieprüfung konnten alle 30 teilnehmenden Jugendfeuerwehrler mit Erfolg bestehen.

 Weitere Fotos gibt es auf unserer Facebookseite außerdem einen Bericht mit 40 Fotos auf der Seite der Kreisjugendfeuerwehr Erding









Wissenstest 2017

In Notzing fand am 01.10.2017 gleichzeitig mit dem Kreisjugendfeuerwehrtag auch der Wissenstest 2017 statt. Neben dem Wissenstest den alle Teilnehmer erfolgeich bestanden hatten gab es auch eine Gaudiralley die von der FF Notzing geplant wurde. Am Nachmittag fand der Jugendfeuerwehrtag mit Neuwahlen statt.







Neuwahl zum Kreisjugendsprecher

In Notzing fand am 01.10.2017 der diesjährige Kreisjugendfeuerwehrtag statt. Dabei standen auch Neuwahlen des Kreisjugendsprechers auf der Tagesordnung. Nachdem der bisherige Kreisjugendsprecher nach 3 Jahren aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl antrat mußten neue Kandidaten gefunden werden. Aus unserer Feuerwehr bewarb sich Benjamin Schäffler für den Posten, auch drei weitere Kandidaten aus andreen Feuerwehren stellten sich zur Wahl.

Zum ersten Jugendsprecher wurde schließlich der Thalheimer Benjamin Schäffler gewählt, seine Stellvertreterin ist Lisa Fiedler von der FF Isen.




Übung und Sonnwendfeier


Am 01.07.2017 fand eine Feuerwehrübung der Jugendfeuerwehr statt. Übungsthema war das aufstauen eines Bachs und die anschließende Wasserförderung.  Am selben Abend wurde bei unserer Nachbarfeuerwehr in Inning ein Sonnwendfeuer entzündet wo unsere Jugenfeuerwehr teilnahm und fröhlich mitfeierte.




















Europapark Rust

Die Jugendfeuerwehr machte 2-tägigen Ausflug in den Europapark Rust. Zusammen mit der Nachbarfeuerwehr Inning ging es für 11 unserer Nachwuchsfeuerwehrler und einige Begleitpersonen von 15.-16. Oktober 2016 auf einen Kurztripp nach Rust. Übernachtet wurde im Camp-Resort in Blockhütten und Tippizelten



Wissenstest 2016

Auch im Jahr 2016 nahm die Jugendfeuerwehr zum vierten mal hintereinander am Wissenstest teil. 15 Mitglieder fuhren dazu zur Feuerwehr nach Oberding und konnten die Prüfung auch dieses Jahr wieder mit Erfolg ablegen.
Das Prüfungsthema war in diesem Jahr: Brennen und Löschen




Stufe 1 Bronze: Neumaier Thomas, Stuz Eva, Unterreitmeier Kilian
Stufe 2 Silber: Schäffler Anastasia, Käsmaier Erich, Käsmaier Markus, Schmelzer Simon
Stufe 3 Gold: Grün Stephan, Wiesmaier Johannes, Obermaier Martin, Sturz Florian, Rosenberger Dominik
Stufe 4: Schäffler Benjamin, Weber Konstantin, Gebhard Christoph


Jugendfeuerwehr zu Gast bei der Flughafen Feuerwehr

Am 05.03.2016 besuchten ca. 20 Jugendliche von der Jugendfeuerwehr Maria Thalheim mit 1. und 2. Jugendwart Limmer Sarah, Limmer Tamara und 1.Ktd Limmer Manfred zusammen mit der FF Reichenkirchen als Übungseinheit die Flughafen Feuerwehr München.
1.Kdt. Pfeil Rudi von der Feuerwehr Reichenkirchen der bei der Flughafen Feuerwehr Dienst leistet, übernahm die Führung und Besichtigung der Feuerwache Süd. Bei einer zwei stündigen Führung bestaunte die Jugend die Fahrzeuge und die Neuigkeiten der Ausrüstung, den Schichtbetrieb sowie eine Vorführung eines großen Löschfahrzeuges. Containerfahrzeuge, das CO2 Löschfahrzeug, die Atemschutzstrecke, den neuen Einsatzleitbus und auch die
Gebäudekunde waren sehr interessant. Die Jugendfeuerwehrler bedankten sich für die Führung.

 


Jugendflamme 2015

Mitglieder der Jugendfeuerwehren Maria Thalheim und Langenpreising haben am 26.10.2015 die Jugendflammen der Stufen 1 bis 3 abgelegt. Das Ziel des Wettbewerbs der Deutschen Jugendfeuerwehr ist, den Wissensstand zu erweitern.

Die erste Stufe umfasst einfache Tätigkeiten und Wissensgebiete aus den Bereichen Feuerwehrtechnik, Hydrantenkunden und Erste Hilfe. So mussten die Anwärter Feuerwehrknoten vorführen, Oberflurhydraten in Betrieb setzen und einen Notruf richtig absetzen. Bei der zweiten Stufe sind die Anforderungen schon etwas höher gesteckt. Hier galt es, ein Standrohr zu setzen, Saugschläuche zu kuppeln und auch in Gerätekunde fit zu sein.

Langenpreising legte auch die Stufe 3 ab. Hier müen die Teilnehmer einen Löschangriff mit Schaum und einen provisorischen Wasserwerfer aufbauen. Außerdem müßen die Teilnehmer bei Stufe 3 einen Erste-Hilfe Kurs ablegen und an einem Öffentlichen Projekt teilnehmen.

Die Vorbereitung der Prüfungen hatten die Jugendwarte Franziska Eberl, Sarah und Tamara Limmer (Maria Thalheim) sowie Natalie Kienmüller-Stadler, Martin Brasche und Christopher Will (Langenpreising) übernommen.


Wissenstest 2015

Zum dritten Mal nahm die Jugendfeuerwehr Maria Thalheim am 26.09.2015 an dem Wissenstest in Hörlkofen teil.
Das Thema lautete: Organisation der Feuerwehr und Jugendschutz (Rechte und Pflichten der Feuerwehranwärter, Feuerwehrverein, Unfallschutz, Aufgaben der Gemeinden und Jugendschutz).
Ca.190 Jugendliche aus dem ganzen Landkreis stellten sich den Aufgaben.
Auch 12 Jugendliche aus Maria Thalheim nahmen refolgreich an der Prüfung teil.

Bronze: Schäffler Anastasia, Käsmaier Erich, Käsmaier Markus, Schmelzer Simon
Silber: Rosenberger Justin, Grün Stephan, Wiesmaier Johannes, Obermaier Martin, Sturz Florian
Gold: Schäffler Benjamin, Weber Konstantin, Gebhard Christoph


Jugendleistungsabzeichen 2015 in Maria Thalheim

Am 10. und 11.04.2015 fand im Feuerwehrhaus Maria Thalheim die Abnahme des Bayerischen Jugendleistungsabzeichen im Landkreis Erding statt. Die Kreisjugendleitung lud hierzu alle Jugendfeuerwehren des Landkreises nach Maria Thalheim ein.

Kreisjugendwart Martin Kowalski konnte dann am Freitag die Jugendfeuerwehren Moosinning, Hörlkofen, Taufkirchen, Wartenberg und Zustorf sowie am Samstag Altenerding, Langenpreising und Maria Thalheim als Teilnehmer begrüßen.

Die Jugendleistungsprüfung war dann auch ein voller Erfolg. Die Kreisjugendleitung und Fraunbergs Bürgermeister Hans Wiesmaier konnten allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren und jeder Teilnehmer erhielt ein Abzeichen.

Martin Kowalski bedankte sich auch bei der Feuerwehr Maria Thalheim und seinen drei Jugendwarten Sarah und Tamara Limmer sowie Franziska Eberl dass sie sich als Gastgeber zur verfügung gestellt und die beiden Tage zusammen mit den Feuerwehrkameraden perfekt organisiert hatten. Er kündigte ausserdem an dass er auch die nächste Jugendleistungsprüfung gerne wieder in Maria Thalheim durchführen würde.


 















 

Jugendfeuerwehr Wissenstest 2014

Mit Bravour  hat die Jugendfeuerwehr Maria Thalheim den Wissenstest 2014 gemeistert. Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen. Mit rund 160 Kameraden aus dem ganzen Landkreis stellten sich neun Thalheimer beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Dorfen der Prüfung.

Dabei waren (hinten v. l.):  Tamara Limmer (2. Jugendwart), Christoph Gebhart (Silber), Stefan Grün (Bronze), Martin Obermaier (Bronze) und Florian Sturz (Bronze), Franziska Eberl (Jugendsprecherin), Sarah Limmer (1. Jugendwart), Manfred Limmer (1. Kommandant) sowie (vorne v. l.): Dominik Rosenberger (Bronze), Josef Rampf (Silber), Konstantin Weber (Silber) und Benjamin Schäffler (Silber).

Jugendfeuerwehrler zu Gast im Feuerwehrmuseum Waldkraiburg

 

Am 03.11.2012 besuchten 10 Jugendliche von der Jugendfeuerwehr Maria Thalheim und 1.Kdt. Limmer Manfred als Übungseinheit das Feuerwehrmuseum in Waldkraiburg.

Nach einem herzlichen Empfang vom Leiter des Museums, wurde den Jugendwehrlern, bei einer 1 1/2 stündigen Führung, die Geschichte der Feuerwehr und die technische Entwicklung von damals und heute aufgezeigt.

Wahre Schmuckstücke der Feuerwehr, von der alten Handspritze bis zu einer 50m Drehleiter, waren zu bestaunen.

 

 

 

 

Wissenstest 2013 mit Bravour bestanden

Die Jugend der FF Maria Thalheim nahm zum ersten mal am 28.09.2013 am Wissenstest in Isen teil. Thema war Verhalten in Notfällen.

Unter der Leitung von Kommandant und Jugendwart Manfred Limmer und Ausbilderin Sarah Limmer bestanden Josef Rampf, Justin Rosenberger, Konstantin Weber, Benjamin Schäffler und Christoph Gebhard den Test

 Jugendfeuerwehrübung am 13.10.12

 

 

 

 

Auftritt der Jugendfeuerwehr bei der Abschlussfeier zur energetischen Sanierung der Grundschule in Maria Thalheim am 15. Juni 2012

 

 

Feuerwehr Maria Thalheim gründet Jugendfeuerwehr

Der Appell an die Jugendlichen hatte eine große Resonanz hervorgerufen. Mehrmals wurden über gemeindeeigene Medien (Amtsblatt und Internetseite der Gemeinde) an junge Mitbürger im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr Maria Thalheim aufgerufen, sich für die Gründung einer Jugendfeuerwehrgruppe zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus wurden alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren angeschrieben um bei Interesse an einem vorbereitenden Treffen am 25.02.2012 im Feuerwehrhaus teilzunehmen. Der Zuspruch war sehr groß und so konnte am 03.03.2012 eine Jugendfeuerwehr Maria Thalheim gegründet werden. Es haben sich 14 Jugendliche bereit erklärt in den Feuerwehrdienst einzutreten. Am 10.03.2012 wurde dann gleich zur Kleideranprobe zur Firma Masanetz nach Landshut gefahren.
Dort wurde die Jugendgruppe mit einem sicheren Feuerwehranzug und Helm ausgerüstet. Somit kann der beim nächsten Treffen am Freitag, 23. März stattfindende Übungsbetrieb sicher durchgeführt werden. Im Thalheimer Feuerwehrhaus sind dann um 16.00 Uhr alle Jugendlichen im passenden Alter, die ebenfalls Interesse am Feuerwehrdienst haben, herzlich willkommen.

Die Namen der Jugend

 Franziska Eberl, Benjamin Schäffler, Florian Altmann, Josef Rampf,
Justin Rosenberger, Martin Obermeier, Konstantin Weber, Florian Sturz, Christoph Gebhard,
Elisabeth Bauer, Claudia Irl, Thomas Jetschick, Stefan Rosinger, Lukas Unterreitmeier